Die ersten Bewohner sind eingezogen

In den vergangenen anderthalb Wochen haben insgesamt 15 Menschen aus dem Irak, Iran und Eritrea ihr neues Zuhause „Im Weiher“ bezogen. Es handelt sich um Familien mit Kindern unterschiedlicher Altersstufen. Alle wurden von Mithelfenden des Arbeitskreises „Handschuhsheim hilft“ mit Brot und Salz willkommen geheißen. In den nächsten Wochen werden weitere Menschen, u. a. aus Afghanistan, Gambia und Kosovo, in die Unterkunft einziehen.

IMG_20170909_153543
Die Unterkunft im Weiher (September 2017; Foto: Pauly, CC-BY 4.0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s