August 2017: Unsere neuen Nachbarn kommen!

Endlich ist es so weit – die Unterkunft „Im Weiher“ ist bezugsfertig!

Bereits ab Ende August können die ersten Bewohnerinnen und Bewohner einziehen. Nachdem sich der Bezug wegen diverser Baumängel monatelang verzögert hatte, gab das Baurechtsamt jetzt grünes Licht für die Belegung. Bei uns werden Einzelpersonen und Familien zunächst aus dem Irak, Iran, Eritrea, Afghanistan, Gambia und dem Kosovo in der Anschlussunterbringung einziehen. Insgesamt bietet die Unterkunft Platz für 66 Personen.

Die neuen Bewohnerinnen und Bewohner der Unterkunft „Im Weiher“ sind Menschen, deren Asylantrag bereits erfolgreich abgeschlossen wurde oder die seit mehr als 24 Monaten in der vorläufigen Unterbringung in Heidelberg gelebt haben. „Die künftigen Bewohner haben in der Regel bereits Sprachkurse besucht und hiesige Lebensgewohnheiten kennengelernt“, sagt Thomas Wellenreuther, Flüchtlingsbeauftragter der Stadt Heidelberg. Deshalb ist es vorrangiges Ziel der Stadt und der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vor Ort, vor allem die Integration ins Stadtteilleben zu unterstützen.

Wir freuen uns auf unsere neuen Nachbarinnen und Nachbarn und auf viele schöne gemeinsame Handschuhsheimer Erlebnisse.

Die ausführliche Pressemeldung der Stadt Heidelberg finden Sie hier.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s